Sie sind hier: Chronik / Die 90er Jahre
23.11.2019

Die 1990er Jahre

Im Jahre 1990 stand die Renovierung des Probelokals in der alten Schule an. Hier erbrachten die Sänger Eigenleistung in erheblichem Maße. Nach der Fertigstellung haben wir ein Probelokal, das auch für Sitzungen und Besprechungen sehr gut geeignet ist und optisch einwandfrei gestaltet ist.
Einen weiteren Höhepunkt verzeichnete der Verein im März 1992, als wieder einmal der "Schiedsrichterchor Zollernalb-Hechingen" zu Gast war.
Seit dem Jahr 1992 beteiligten wir uns am Straßenfest in der Kürzeller Straße. Die Sängerlaube wird jeweils von unserem Aktiven Güäer Saul besorgt und vor dem Hofe unseres Aktiven Siegfried Schäfer aufgestellt.
1993 hat sich Franz Boomers bereit erklärt, den Posten des 1. Vorsitzenden für eine Periode zu übernehmen.
Beim Frühjahrskonzert 1993 wurde Manfred Giessler für 10 Jahre Dirigententätigkeit geehrt.
"Das ist der Tag des Herrn" sangen wir 1993 im Festgottesdienst zur Einweihung des neuen Feuerwehrhauses in Allmannsweier.

In den Jahren 1993 und 1995 wurden dann wieder bestuhlte Konzerte mit den Gastchören aus Nordweil und Ichenheim durchgeführt.
Alljährlich sind der Unterhaltungsabend bzw.das Konzert, Liedernachmittag, Wanderung und Ausflug feste Bestandteile des Vereinslebens, ebenso die Beteiligung bei Veranstaltungen der örtlichen Vereine.

Weiter werden gute Kontakte zu den Nachbarvereinen, zum Schiedsrichterchor und auch zu Chören im Elsaß gepflegt.
Eine Aufgabe wird besonders gerne wahrgenommen: Den älteren Bürgerinnen und Bürgern zu ihren runden Geburtstagen mit unseren Liedern die Glückwünsche zu überbringen und ihnen eine Freude bereiten.
Erfreulich ist, dass trotz altersbedingten Austritten und Tod von Aktiven die Zahl der Sänger konstant bleibt.

To top