Sie sind hier: Veranstaltungen / Unterhaltungsabend 2004
22.09.2019
"Im Hubbes sini Kumbel" gestalten den besonderen Abend im Mai
Im Hubbes sini Kumbel

Der besondere Abend im Mai - am 08.05 in der Silberberghalle

In der Silberberghalle in Allmannsweier veranstaltet der Männergesangverein einen badischen Abend, gestaltet von "Im Hubbes sini Kumbel" und Alfons Humpert: in Mundart von "rotzfrech, witzig bis saumäßig lieb".

Die Mundartgruppe mit elsässisch/badischem Zungenschlag ist seit nunmehr dreizehn Jahren in der näheren und weiteren Umgebung als Garanten für Heiterkeit bekannt und überzeugt mit Klamauk, aber auch mit ernsten Liedern. In den Vorträgen von Fritz Schott, Uli Hochwald und Jürgen Huber drückt sich die badische Lebensfreude mit Witz und Humor aus, viele der Texte stammen aus der Feder von Alfons Humbert aus Offenburg, der auch selbst verfasste Gedichte in badischer Mundart zum Besten geben wird.

Die Texte sind weitgehend mitten aus dem Leben gegriffen und erzählen von alltäglichen Dingen, Gegebenheiten und Erlebnissen. Mal nachdenklich, mal besinnlich, mal spaßig. Wenn sie von "Straulaime", vom "Bimberle" oder vom "Messerstich-Tango" singen, bleibt kein Auge trocken. Die vier schrecken vor keiner musikalischen Gemeinheit zurück, ihr musikalisches Repertoire reicht von Folklore und Blues bis zum Tango und jazzigen Songs. "Im Hubbes sini Kumbel" muss man einfach erlebt haben, um badisch/elsässische Fröhlichkeit zu verstehen.

Darum kommt in die Silberberghalle, genießt fröhliche Stunden in lockerer Runde, es erwartet Euch ein "Badischer Abend".

 

Veranstalter: MGV Allmannsweier

To top