Sie sind hier: Bilder und G'schichte / 2014 / Bilder 2014
22.09.2019

Weihnachtsfeier

Schnell ist wieder ein Jahr vorbei, der Projektchor endet ja immer mit dem Konzert. Am 21. November haben sich die traditionell die Mitwirkenden vom Konzert zur Weihnachtsfeier getroffen.

 




 

 

Herbstkonzert "Musikalischer Flohmarkt"

Unser Herbstkonzert stand diesmal unter dem Thema "Musikalischer Flohmarkt". Bilder vom Konzert wie immer => HIER.

Bilder von der Vorbereitung und der Generalprobe:

 




 

 

Ausflug Michelstadt

Bei herrlichem Herbstwetter war der MGV am 4. Oktober zum Jahresausflug unterwegs, bei dem auch Partner und Kinder dabei waren. Mit einem Reisebus wurden zuerst die Sänger aus dem Hanauerland in Goldscheuer abgeholt, bevor es auf die Autobahn Richtung Norden ging. Auf dem Autobahnrasthof Bruchsal gab es die Möglichkeit, eine zweite Tasse Kaffee zu trinken oder auch ein Fläschchen Sekt. Dann ging es weiter Richtung Odenwald, durch Fürth bis nach Michelstadt. Die beiden Stadtführerinnen ließ bei der Stadtführung durch Michelstadt die abwechslungsreiche Geschichte der Stadt spüren. Wir lernten zum Beispiel, dass eine unten offene 8 eine 4 ist, das Rathaus mit den dicken dunklen Eichenbalken also nicht 1888, sondern schon 1484 erbaut wurde. Im „Grünen Baum“ wurde uns ein delikates Mittagessen serviert, anschließend fuhren wir drei Kilometer weiter nach Erbach.
Die Schlossführung in Erbach wurde von den beiden schon vom Morgen bekannten Stadtführerinnen wieder professionell präsentiert. Die einzigartigen Sammlungen von Geweihen, Feuerwaffen und Rüstungen fanden wir alle imponierend, wenn auch das lange Stehen und das Rumrutschen mit den Schlappen nicht für alle begeisternd war...
Nachdem wir noch Zeit für ein Nachmittagskaffee gehabt hatten, wurde der Bus wieder Richtung Heimat gelenkt. Entlang dem Neckar und durch Heidelberg ging die Fahrt, dann auf der Autobahn weiter bis Bühl. In Vimbuch im Engel stand das Abendessen bereit, das wir uns munden ließen. Anschließend fuhren wir über Goldscheuer wieder zurück nach Allmannsweier.

 




 

 

125 Jahre MGV Kürzell

Der MGV Kürzell feierte am 12. und 13. Juli das 125-jährige Bestehen. Im Jahr 1949 animierte der MGV Allmannsweier die Kürzeller, den Gesangverein nach dem Krieg wieder aufleben zu lassen. Daher fühlen wir uns unserem "Patenverein" auch ganz besonders verbunden. Zum Festbankett am Samstagabend waren wir eingeladen, was wir gerne angenommen haben und mit 4 Liedern zum Programm beitrugen.

 



 




 

 

Straßenfest am o5. und o6. Juli 2014

Beim Straßenfest war wieder viel los in der Kürzeller Straße in Allmannsweier. Beim MGV in der Sängerlaube gab es traditionell Rindfleisch mit Brot, Nudelsuppe, Wurstsalat sowie Kaffee und Kuchen.

 




 

 

80. Geburtstag Walter Mundinger

Am 2. Juni feierte unser ehemals aktiver Sänger Walter Mundinger seinen 80. Geburtstag. Unser Vorsitzender besuchte den Jubilar und überbrachte die Glückwünsche des Vereins.

 




 

 

 




 

 

Freundschaftssingen Sulz am 29. Mai

"150 Jahre MGV Sulz von 1864 e.V": dieser Anlass ist es wert, dass man ihn besonders begeht. Zum Freundschaftssingen an Himmelfahrt wird auch der MGV Allmannsweier sich nach Sulz aufmachen, um mit einigen Liedern zum Programm beizutragen.

 




 

 

Nach der Probe

... nehmen wir uns immer wieder auch die Zeit, in geselliger Runde Persönliches und Aktuelles auszutauschen.

 




 

 

Altpapiersammlung am 3. Mai

Am 3. Mai war der MGV wieder im Einsatz: die Altpapiersammlung im Frühjahr war dieses Mal in den Mai gefallen. Ein herzliches Dankeschön an alle Einwohner, die unseren Verein auf diese Art unterstützen.

 

 

Generalversammlung 2014

Dieses Jahr fand die Generalversammlung für das Vereinsjahr 2013 am 14. März 2014 im VfR-Heim statt. Nach den Berichten der Vorstandschaft und unserer Dirigentin Tatjana Krause-Miller wurden langjährige Mitglieder geehrt.
Seit 60 Jahren ist Dieter Mundinger als aktiver Sänger im Verein, Peter Eisenhauer singt seit nunmehr 50 Jahren in verschiedenen Vereinen.

Helmut Schäfer tritt nach 10 Jahren als 2. Vorstand nicht mehr zur Wahl an und verlässt damit die Vorstandschaft. Für seine vielfältigen Dienste, seine kreativen Ideen und sein Mitwirken wurde ihm herzlich gedankt.

Anschließen wurden die turnusmäßig anstehenden Wahlen der Vorstandschaft durchgeführt, Ortsvorsteherin Ria Bühler fungierte als Wahlleiterin.

Als 1. Vorstand wurde Hansjörg Walter in seinem Amt bestätigt.
Als 2. Vorstand löst Martin Hertweck den scheidenden Helmut Schäfer ab.
Rechner Rudolf Heitz wurde in seinem Amt bestätigt,
ebenso Schriftführer Wilfried Zibold.

Als Beisitzer wurden Water Foerster, Patrick Henriet, Thorsten Leberfing, Karl Sand und Günter Saul im Amt bestätigt. Für Martin Hertweck wurde Günter Vogelmann als Beisitzer in den Vorstand gewählt.